Sonder- und Videomaut

Auf baulich kostenintensiven Alpenüberquerungen gelten Sondermauttarife. Alles über Strecken, Tickets und Tarife finden Sie hier auf einen Blick.

Sondermautstrecken befinden sich im Straßennetz der ASFINAG auf der A 9 Phyrn Autobahn, A 10 Tauern Autobahn, A 11 Karawanken Autobahn, A 13 Brenner Autobahn und S 16 Arlberg Schnellstraße. Die Sondermauttickets können entweder direkt an der jeweiligen Mautstelle bezahlt oder vorab mit dem Kauf einer Videomautkarte entrichtet werden.

Mit Videomautkarte ohne Stopps durch die Mautstelle

Knapp die Hälfte aller Fahrten durch die sechs Mautstellen werden bereits via Videomaut bestritten. 2015 waren das mehr als 800.000 Fahrten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein Anhalten, keine Kleingeldsuche, eine unkomplizierte Abwicklung. Mit dem Aufstellen von Videomautautomaten baut die ASFINAG diesen Servicesukzessive aus und stellt dieses Angebot auch Kurzentschlossenen zur Verfügung. Derzeit gibt es für Autofahrer, die auf der A 12 Inntal Autobahn und der A 13 Brenner Autobahn unterwegs sind, am Rastplatz Münster Nord (A 12 Inntal Autobahn) und an der OMV-Tankstelle am Brenner (A 13 Brenner Autobahn zwei moderne Videomaut-Automaten. Auch in Vorarlberg ist am Grenzübergang Hörbranz (A 14 Rheintal Autobahn) ein derartiger Automat in Betrieb. Hier können Kunden rasch und unkompliziert Videomauttickets lösen – auch wenn gerade kein Tablet oder Smartphone zur Hand ist. 2016 folgen weitere solcher Automaten auch in Westösterreich.

Videomautkarte – bequem online kaufen

Sie können die Videomautkarte auch sicher und bequem online kaufen. Denn: Online ist das Videomautticket überall und jederzeit verfügbar: Auf der ASFINAG-Homepage oder über die ASFINAG App.

Mit an Bord: PayPal

Der Online-Bezahldienst PayPal ist bereits in vielen Geschäftsbereichen im Internet kaum mehr wegzudenken. Einfach und sicher im Online-Bereich shoppen – genau diese Vorteile macht sich jetzt auch die ASFINAG zu Nutze. Kundinnen und Kunden können ab sofort über PayPal den Kauf von Videomauttickets über den Online-Shop der ASFINAG tätigen. Das geht ganz einfach. Auf www.videomaut.at die Route aussuchen (eine der Sondermautstrecken der ASFINAG: A 9 Pyhrn Autobahn, A 10 Tauern Autobahn, A 11 Karawanken Autobahn, A 13 Brenne Autobahn oder S 16 Arlberg Schnellstraße), bequem von überall aus ohne Zeitdruck vor Antritt das Ticket kaufen und dann durch die Mautstelle ohne zusätzliche Stopps fahren.

 

Kaufen Sie die Videomautkarte bequem online mit wenigen Klicks:

Kauf einer Einzelfahrt
Kauf einer Jahreskarte

Videomaut Konto

Mit dem Prepay-Konto können Sie einfach und bequem durch die Mautstelle fahren, ohne vorab ein Ticket buchen zu müssen. Einfach Ihr Konto mit einem beliebigen Betrag aufladen. Bei Fahrt durch die Mautstelle wird der Mautbetrag von Ihrem Konto abgebucht.

Registrierung Videomaut Konto

Videomaut Konto Selfcare Portal

Jahreskarte als Abonnement

Das Jahreskarten-Abo ermöglicht eine automatische Verlängerung der Jahreskarte mit einer automatischen Bezahlung mittels der registrierten Kreditkarte.

Jahreskarten-Abo

Hier können Sie die Gültigkeit Ihrer Karte überprüfen

Abfrage Jahreskarte

Abfrage Einzelkarte

Unser Tipp

Drucken Sie im Anschluss an den Onlinekauf des Videomauttickets den Beleg, der Ihnen am Bildschirm bereitgestellt wird, aus. Zusätzlich erhalten Sie bei Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse ebenfalls eine Kaufbestätigung. Jahreskartenbesitzer können an der Mautstelle kostenlos auch eine Mautkarte im Scheckkartenformat erhalten.

Downloads zu diesem Thema

Weiterführende Links

Tarife Sondermaut 2016

Auf den Sondermautstrecken gibt es keine Vignettenpflicht. Sind Sie Jahresvignettenbesitzer erhalten Sie beim Kauf einer Jahreskarte für die Sondermautstrecke eine Ermäßigung.

Seit 1. April 2016 gibt es für die A 11 Karawanken Autobahn eine 14-Fahrten-Monatskarte. Diese löst die bisherige Wertkarte ab. Bereits zuvor erworbene Wertkarten können weiterhin verwendet werden. Die neue Karte gilt für 14 Fahrten durch den Karawankentunnel innerhalb von 30 Kalendertagen ab Ausstellung. Nicht verbrauchte Fahrten verfallen nach Ablauf der 30 Kalendertage. Die Karte ist kennzeichengebunden.

Sondermauttarife für Kfz bis 3,5t hzG ab 1. April 2016

 

Kartenart A 9 Pyhrn
Gleinalm
A 9 Pyhrn
Bosruck
A 10 Tauern
Katschberg
A 13
Brenner
S 16
Arlberg
A 11
Kara- wanken
Einzelfahrt 8,50 5,00 11,50 9,00 9,50 7,20
Jahreskarte 101,50 106,50 101,50  
Jahreskarte mit Vignettenermäßigung 61,50 66,50 61,50  
Jahreskarte für Pendler 40,00  
Jahreskarte für Pendler mit Vignettenerm. kostenlos  
Jahreskarte für Lenker von Kfz für Menschen mit Behinderung 7,00 (gilt nicht für A 11)  
Jahreskarte für Lenker mit Behinderung auf der A 13       40,00    
Monatskarte A 13       40,00    
Anrainerkarte A 13       40,00    
14-Fahrten-Monatskarte A 11           32,20

Tarife in EUR, inkl. 20 % Ust.

A 13 Sondermauttarife - Teilstrecken

 
Teilstrecke Abschnitt Tarif
Teilstrecke 1 Innsbruck – Zenzenhof bzw. Brennerpass – Brennersee und jeweils umgekehrt 1,00
Teilstrecke 2 Innsbruck – Patsch/Europabrücke und umgekehrt 2,00
Teilstrecke 3 Innsbruck – Stubaital und umgekehrt 3,00
Teilstrecke 4 Matrei – Brennerpass und umgekehrt 4,50
Gesamtstrecke jede Fahrt über die Hauptmautstelle 9,00

Tarife in EUR, inkl. 20 % Ust.

 

A 10 Sondermauttarife – Teilstrecken

 
Teilstrecke Abschnitt Tarif
Teilstrecke 1 St. Michael – Rennweg und umgekehrt (Katschbergtunnel) 5,50
Teilstrecke 2 St. Michael – Flachau und umgekehrt (Tauerntunnel) 5,50
Teilstrecke 3 Zederhaus – Flachau und umgekehrt (Tauerntunnel) 5,50
Gesamtstrecke jede Fahrt über die Hauptmautstelle (Tauern- und Katschbergtunnel) 11,50

Tarife in EUR, inkl. 20 % Ust.

 

Strecken und Stellen

Sondermautstellen und Teilstrecken: Wieviel muss man wo bezahlen? Antworten gibt es hier.

 

 

 

 

 

 

 

A 9 Pyhrn Autobahn: Bosrucktunnel, Gleinalmtunnel

Die Sondermautstrecke befindet sich zwischen der Anschlussstelle Spital/Pyhrn und der Anschlussstelle Ardning (Bosrucktunnel) sowie zwischen der Anschlussstelle St. Michael und Übelbach (Gleinalmtunnel).

Mautstelle Bosruck
Reithtal 38
8940 Liezen
TEL +43 (0) 50108-26700
FAX +43 (0) 50108-26720
info@asfinag.at

Mautstelle Gleinalm
Vorderlainsach 34
8770 St. Michael i.O.
TEL +43 (0) 50108-26300
FAX +43 (0) 50108-26320
info@asfinag.at

 

A 10 Tauern Autobahn: Tauerntunnel, Katschbergtunnel

Die Sondermautstrecke befindet sich zwischen der Anschlussstelle Flachau und der
Anschlussstelle Rennweg (Tauern- und Katschbergtunnel).
 

Mautstelle St. Michael
Höf 55
5582 St. Michael i.L.
TEL +43 (0) 50108-25400
FAX +43 (0) 50108-25420
info@asfinag.at


A 11 Karawanken Autobahn: Karawankentunnel

Die Sondermautstrecke befindet sich zwischen der Anschlussstelle St. Jakob im Rosental und der Staatsgrenze im Karawankentunnel.
 

Mautstelle Rosenbach
9183 Rosenbach 133
TEL +43 (0) 50 108-27500
FAX +43 (0) 50 108-27520
info@asfinag.at
 

S 16 Arlberg Schnellstraße: Arlberg Straßentunnel

Die Sondermautstrecke befindet sich zwischen der Anschlussstelle St. Anton am Arlberg und der Anschlussstelle Langen am Arlberg.
 

Mautstelle St. Jakob
Betriebszentrale
6580 St. Anton am Arlberg
TEL +43 (0) 50108-38400
FAX +43 (0) 50108-38420
info@asfinag.at


A 13 Brenner Autobahn

Ausweichroute zu A 12 A 13 am niederrangigen Straßennetz.Die gesamte A 13 ist eine Sondermautstrecke. Sie kann ohne Vignette befahren werden. Bitte beachten Sie die Vignettenpflicht auf der A 12. Sollten Sie das vignettenpflichtige Straßennetz umgehen wollen, so stellt die Anschlussstelle Innsbruck Süd die erste Auffahrt beziehungsweise die letzte Abfahrt dar.

 

Mautstelle Schönberg
Brennerautobahn 4
6141 Schönberg im Stubaital
TEL +43 (0) 50108-39000
FAX +43 (0) 50108-39020
info@asfinag.at
 

 

 

 

Mautstelle Bosruck
Mautstelle Gleinalm
Mautstelle St. Michael
Mautstelle Rosenbach
Mautstelle St.Jakob
Mautstelle Schönberg

Weiterführende Links