Sonder- und Videomaut

Auf baulich kostenintensiven Alpenüberquerungen gelten für Kraftfahrzeuge bis 3,5 t hzG (höchstzulässigem Gesamtgewicht) gesonderte Streckenmauttarife.

Sondermautstrecken befinden sich auf der A 9 Pyhrn Autobahn, A 10 Tauern Autobahn, A 11 Karawanken Autobahn, A 13 Brenner Autobahn und S 16 Arlberg Schnellstraße. Auf den Sondermautstrecken zwischen den einzelnen Mautstellen entfällt die sonst auf Autobahnen und Schnellstraßen übliche Vignettenpflicht.

 

 

Die Sondermauttickets (Einzelfahrt oder Jahreskarte) können entweder in bar, mit Kreditkarte, Tankkarte oder Bankomatkarte direkt an der jeweiligen Mautstelle bezahlt oder online vorab mit dem Kauf einer Videomautkarte entrichtet werden.

 

 

Pkw Videomautportal

Videomaut - Ohne Zeitverlust durch die Mautstellen

Reisezeit einsparen: Ganz einfach gemacht mit dem Kauf einer Videomautkarte. Damit können Sie bequem und ohne anhalten zu müssen die sechs ASFINAG-Mautstellen passieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein Anhalten, keine Kleingeldsuche, eine unkomplizierte Abwicklung.

 

 

 

Downloads zu diesem Thema

Weiterführende Links