Kernbereiche

Wissenswertes über Planung & Bau, Betrieb und Bemautung des hochrangigen Straßennetzes in Österreich. Nachhaltigkeit und zukunftsorientiertes Denken haben für uns oberste Priorität.

Das Autobahnen- und Schnellstraßennetz der ASFINAG umfasst derzeit eine Streckenlänge von rund 2.200 Kilometern. Entsprechend umfangreich ist das Aufgabengebiet des gesamten Unternehmens. Es reicht von Planung und Bau neuer Straßenprojekte über Betrieb und Erhaltung des Bestandsnetzes bis hin zur Einhebung der Mauten und Entwicklung telematischer Dienste. Mehr Verkehrssicherheit, eine bessere internationale Anbindung Österreichs an die Nachbarstaaten und die notwendige Verlagerung des Verkehrs auf das hochrangige Straßennetz – das sind die Schwerpunkte der ASFINAG bei Planung und Bau.

Nachhaltigkeit – oberste Priorität

Als wirtschaftlich agierendes Unternehmen sind wir bemüht, unser Erhaltungsmanagement laufend zu optimieren, um die Infrastrukturanlagen wirtschaftlich bestmöglich auszunutzen. Nachhaltigkeit hat dabei oberste Priorität. Es ist uns bewusst, dass unsere Tätigkeit als Bauherr und Infrastrukturbetreiber vielfältige Auswirkungen auf Mensch und Umwelt hat. Wir als ASFINAG tragen hier große Verantwortung. Es gilt, die Umweltbelastungen möglichst gering zu halten und die Bedürfnisse unserer Kunden und der Anrainer ernst zu nehmen. Dieser Herausforderung stellen wir uns in allen Kernbereichen ständig.

Herausforderung Mobilität der Zukunft

Eine weitere Herausforderung gibt die Frage, wie wir die Mobilität der Zukunft bewältigen können – ökologisch nachhaltig und sozial verträglich. Als moderner Autobahnbetreiber denken wir bereits heute an die Mobilität von morgen. In Zukunft sollen alle relevanten Verkehrsinformationen von der Straße direkt ins Auto kommen, um unsere Kunden rasch und über die Verkehrslage auf den Autobahnen zu informieren. Gleichzeitig wollen wir punktgenaue Alternativen im öffentlichen Verkehr anbieten. In dieser Vernetzung mit dem öffentlichen Verkehr sehen wir in der ASFINAG die Mobilität der Zukunft.

 

 

Downloads zu diesem Thema

Weiterführende Links