A 10 Tauern Autobahn

Generalsanierung Ofenauer und Hiefler Tunnel sowie Tunnelkette Werfen

Von September 2022 bis Juni 2025 erfolgt die erforderliche Generalsanierung der Tunnel Ofenauer und Hiefler, sowie der Tunnelkette Werfen. Bis Herbst 2023 werden nicht verkehrsbehindernde Maßnahmen vorgezogen. Aus Rücksicht auf die Verkehrsströme in der Sommerreisezeit pausieren die Arbeiten von Juni bis September 2024.

Wir bauen für Sie. Ihre Vorteile im Überblick.

Eckdaten
  • Gesamtlänge 14 Kilometer
  • Gesamtkosten ca. 183 Millionen Euro
  • Baubeginn September 2022
  • Geplante Fertigstellung Juni 2025
  • Mehr Verkehrssicherheit
    Modernste Sicherheitstechnik in den Tunnelanlagen
  • Innovative Tunnelbeleuchtung
    Neue LED-Lampen für hellere Tunnel

Das Projekt im Detail

2022 bis 2025 läuft die dringend erforderliche Generalsanierung der Tunnel Ofenauer und Hiefler, sowie der Tunnelkette Werfen (Zetzenberg, Helbersberg, Brentenberg). Ab September 2022 werden nicht verkehrsbehindernde Arbeiten an elektrischen Anlagenteilen durchgeführt. Die zweite Bauphase läuft von September 2023 bis Juni 2024, wobei jeweils eine Tunnelröhre gesperrt ist und in der zweiten Gegenverkehr herrscht. Aus Rücksicht auf den starken Sommerreiseverkehr ruhen die Arbeiten von Juni bis September 2024. In diesem Zeitfenster stehen beide Tunnelröhren uneingeschränkt zur Verfügung. Dann startet die dritte Bauphase wieder mit der Sperre jeweils einer Tunnelröhre. Die Gesamtfertigstellung erfolgt im Juni 2025.

Die ASFINAG bringt die Tunnelanlagen und sämtliche Sicherheitseinrichtungen auf den neuesten Stand der Technik. Diese Maßnahme ist erforderlich, um die Verkehrssicherheit auf der A 10 Tauernautobahn zu gewährleisten.