S 2 Wiener Nordrand Schnellstraße

Instandsetzung zwischen dem Gewerbepark Stadlau und der Hermann-Gebauer-Straße

An zehn Wochenenden bis Ende September 2021 sanieren wir die Fahrbahn der S 2. Gearbeitet wird im Bereich zwischen dem Gewerbepark Stadlau und der Hermann-Gebauer-Straße. In den kommenden Monaten wird der Fahrbahnbelag der Hauptfahrbahn und der Auf- und Abfahrten in diesem Abschnitt abgefräst und neu aufgebracht. Damit erhöht sich der Fahrkomfort für die täglich rund 60.000 Autofahrerinnen und Autofahrer.

Wir bauen für Sie. Ihre Vorteile im Überblick.

Eckdaten
  • Gesamtlänge rd. 2 Kilometer
  • Gesamtkosten rd. 4 Millionen Euro
  • Geplanter Baubeginn 9. April 2021
  • Geplante Fertigstellung Ende September 2021
  • Rascher vorankommen
    Mit einem täglichen Verkehrsaufkommen von rund 60.000 Fahrzeugen (etwa 6.200 sind Lkw) ist der Asphaltbelag einer starken Belastung ausgesetzt. Mit der Sanierung der Fahrbahnoberflächen erhöhen wir den Fahrkomfort für die kommenden Jahre
  • Sicher unterwegs
    Mit dem neuen Fahrbahnbelag bringen wir auch die Fahrbahnmarkierungen auf diesem knapp zwei Kilometer langen Bereich der S 2 neu auf. Damit ist dieser sehr gut sichtbar und die Verkehrssicherheit wird erhöht

Im April erfolgt noch eine Arbeitsphase auf der S 2 zwischen dem Gewerbepark Stadlau und der Hermann-Gebauer-Straße:

24.4. ab 19 Uhr bis 26.4. 5 Uhr:

  • Sperre der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Norden im Bereich Gewerbepark Stadlau bis Breitenleer Straße
  • Sperre der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Süden im Bereich Rautenweg
  • Sperre Auffahrt Gewerbepark Stadlau Fahrtrichtung Norden, die Umleitung führt über die Breitenleerstraße und Anschlussstelle Rautenweg
  • Sperre Abfahrt Breitenlee in Fahrtrichtung Norden, die Umleitung führt über die Anschlussstelle Gewerbepark Stadlau
  • Sperre Abfahrt Rautenweg in Fahrtrichtung Süden, die Umleitung führt über die Anschlussstelle Hermann-Gebauer-Straße

 

Und auch im Mai und im Juni arbeiten wir mit Hochdruck an der Erneuerung der Fahrbahn auf der S 2:

Die kommenden Maßnahmen und Einschränkungen:

  • Von Freitag, 21. Mai (22 Uhr) bis Montag, 24. Mai (12 Uhr) wird Richtung Norden in Höhe des Gewerbeparks Kagran (Ikea/Obi) bis kurz nach der Anschlussstelle Rautenweg der linke Fahrstreifen gesperrt.
  • Von Freitag, 11. Juni (22 Uhr) bis Montag, 14. Juni (5 Uhr) wird Richtung Süden (Knoten Kaisermühen) beginnend kurz nach der Anschlussstelle Rautenweg bis Höhe Gewerbepark Stadlau der rechte Fahrstreifen gesperrt.
  • Von Samstag, 26. Juni (19 Uhr) bis Montag 28. Juni (5 Uhr) wird Richtung Norden in Höhe des Gewerbeparks Stadlau der linke Fahrstreifen gesperrt.

 

ACHTUNG: Während dieser Arbeiten ist es nicht möglich, kurzfristig – beispielsweise aufgrund von Rückstau – die gesperrte Fahrbahn wieder zu öffnen, da ein Niveauunterschied zwischen der gesperrten und der offenen Fahrbahn besteht. Der entsteht, wenn der alte Fahrbahnbelag abgefräst wird, um den neuen Asphalt aufzutragen.

Die Instandsetzungen auf der S 2 erfolgen ausschließlich am Wochenende. Je nach Arbeitsphase starten wir entweder am Freitagabend oder erst am Samstagabend mit den Arbeiten. Die Baustellen bleiben an den zehn Wochenenden bis längstens Montag 5 Uhr in der Früh eingerichtet.

Während der Bauarbeiten ist jeweils eine der beiden Fahrspuren für den Verkehr gesperrt. In Teilbereichen sind auch Sperren von Auf- und Abfahrten notwendig. Damit die beiden Gewerbebereiche Stadlau und Kagran während der Bauarbeiten am Freitagabend und am Samstag erreichbar bleiben, richten wir Umleitungen der Zufahrts-/Abfahrtsmöglichkeiten ein.

Downloads