12.01.2023

14. Jänner ist wichtiger Stichtag für den Online-Kauf der Digitalen Vignette

Wichtig: Bis dahin online gekaufte Vignetten sind zu 100 Prozent ab 1. Februar gültig

Am 31. Jänner 2023 endet das Vignettenjahr 2022. Das bedeutet: Ab 1. Februar sind nur mehr die Klebevignette 2023 in Purpur oder die Digitale Vignette 2023 gültig. Damit auch die Digitale Vignette mit Sicherheit ab 1. Februar gilt, erinnert die ASFINAG an den Stichtag 14. Jänner: „Das liegt an der Konsumentenschutzfrist. Die Digitale Vignette ist erst am 18. Tag nach dem Online-Kauf gültig. Das macht den 14. Jänner zum wichtigen Stichtag für alle, die lieber klicken statt picken. Wer also bis dahin im Mautshop auf asfinag.at oder über die kostenlose App der ASFINAG die Digitale Vignette kauft, stellt sicher, ohne Probleme ab 1. Februar unsere Autobahnen und Schnellstraßen benützen zu können“, erklärt ASFINAG-Geschäftsführerin Claudia Eder.

 

67 Prozent aller Jahresvignetten bereits digital

2,9 Millionen Jahresvignetten sind bereits digital – das ist ein Anteil von 67 Prozent aller Jahresvignetten in einem Verkaufsjahr. Die Digitale Jahresvignette 2023 ist mit einfachen Schritten im ASFINAG Mautshop und über die ASFINAG App erhältlich. Ebenso gibt es die Digitale Vignetten an den Mautstellen, an vielen Trafiken und Tankstellen, bei Automobilclubs wie ÖAMTC, ARBÖ und ADAC sowie über die Verkaufsautomaten, die an neuralgischen Stellen in Österreich zu finden sind.