16.08.2021

Neue Website der ASFINAG punktet mit noch mehr Nutzerfreundlichkeit

Neues Design, wesentliche Inhalte für Kundinnen und Kunden übersichtlicher und einfacher zu finden

Einfacher, übersichtlicher, nutzerfreundlicher – das waren die wesentlichen Ziele, die es bei der Neugestaltung des Online-Unternehmensauftrittes der ASFINAG zu erreichen galt. Seit vergangener Woche erstrahlt die asfinag.at in neuem Glanz.

Neben einem zeitgemäßen Design lag der Fokus des Relaunches vor allem auf einer einfachen Menüführung, klaren Strukturen und schnell erfassbaren Inhalten. Eine Kundenumfrage im Vorfeld unter etwas mehr als 450 Autofahrerinnen und Autofahrern in Österreich zeigte, welche Inhalte am meisten gesucht und geklickt werden, was die Nutzerinnen und Nutzer der Autobahnen und Schnellstraßen brauchen, um sicher sowie bequem von A nach B zu gelangen und welche Services vor oder während der Fahrt benötigt werden. Die Antworten auf diese Fragen lieferten wesentlichen Input, um die neue asfinag.at noch userfreundlicher und nutzerorientierter zu gestalten.

„Es steckt viel Herzblut im neuen Auftritt der ASFINAG. Die Website ist aufgeräumt, modern und serviceorientiert“, freut sich Petra Mödlhammer-Prantner, Leiterin der Kommunikationsabteilung der ASFINAG. „Auch die neue Karriereseite weist uns als attraktive Arbeitgeberin aus, die einzelnen Jobwelten zeigen die enorme Vielfalt an Berufsmöglichkeiten in der ASFINAG.“

Der  neue optisch ansprechende Webauftritt der ASFINAG punktet mit großflächigen Bildern, dynamischen Effekten sowie einer einfachen Navigation, guter Übersicht und schneller Auffindbarkeit der Inhalte.

Darüber hinaus wurde die Website durch eine externe Agentur auf Barrierefreiheit WCAG-konform überprüft und selbstverständlich für die Nutzung mit mobilen Endgeräten responsive optimiert.

Unterstützung bei der Umsetzung von Konzept, Design und der kompletten technischen Implementierung gab es von der Agentur Kraftwerk.