Unser Weg zu einer nachhaltigen Zukunft

Die ASFINAG ist als innovativer und nachhaltiger Mobilitätspartner Österreichs ein unverzichtbarer Teil der Klimawende. Um die Klimaziele zu erreichen setzen wir auf ein eigenes Klima- und Umweltschutzprogramm, das vom Ausbau erneuerbarer Energien bis hin zur aktiven Förderung von Biodiversität reicht.

Wir stehen vor großen Herausforderungen, wie etwa den immer stärker sichtbar werdenden Auswirkungen des Klimawandels und den damit einhergehenden gesellschaftlichen Entwicklungen. Dabei haben wir alle Hebel in der Hand maßgebliche Akzente für eine nachhaltige Zukunft zu setzen.

Nachhaltigkeit im Bau beginnt bereits bei der Planung und Vergabe von Projekten, wo auf möglichst umweltschonenden Einsatz von Materialien, Dekarbonierung und hohe Recyclingquoten bei Abbruch- und Aushubmaterial geachtet wird. Ausgleichsmaßnahmen für die Natur bei Neubauvorhaben, die Errichtung von Grünquerungen oder die Erhaltung von Gehölzarealen als naturnahe Ökowälder fördern und erhalten die Biodiversität.

Smartes Energiemanagement, Elektromobilität sowie der Einsatz von erneuerbaren Energien wie Photovoltaikanlagen sind der künftige Weg, den energieintensiven Betrieb von Autobahnen und Schnellstraßen umweltfreundlich zu gestalten. Dazu gehört auch der Verzicht auf Glyphosat und ein verantwortungsvoller, ressourcenschonender Streumitteleinsatz.

Weiterführende Infos

Downloads