Verantwortungsvolle Unternehmensführung

Die ASFINAG-Gruppe übt ihre gesetzlichen Aufgaben auf Basis zahlreicher rechtlicher Rahmenbedingungen aus. Zur Einhaltung dieser Rahmenbedingungen verfügt das Unternehmen im Sinn einer verantwortungsvollen Unternehmensführung über ein umfassendes und konzernweites Compliance-Management.

Compliance Management in der ASFINAG

Die Basis des Compliance-Managements der ASFINAG-Gruppe bildet die konzernweit verbindliche Richtlinie „Compliance". Das Compliance-Management umfasst unter anderem die Bereiche:

  • Anti-Korruption
  • Arbeitsrecht
  • Betriebliches Umweltmanagement
  • Corporate Governance
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Emittenten & Compliance
  • Medientransparenz
  • Steuerrecht
  • Vergabe- und Wettbewerbsrecht

Eine zentrale Funktion im Rahmen des Compliance-Managements übt der unternehmensweite Compliance-Beauftragte der ASFINAG-Gruppe aus. Er ist im Rahmen seiner Tätigkeit unabhängig und nur gegenüber dem Vorstand fachlich weisungsgebunden sowie direkt berichtspflichtig. Der Compliance-Beauftragte koordiniert gemeinsam mit der unternehmensweiten Compliance-Gruppe die Maßnahmen zur Vorbeugung und Sicherstellung der Compliance sowie der Kontrolle auf Basis der Compliance-Richtlinie.

Lobbying Vorgaben und Gesetz

Die Ausübung von Lobbying-Tätigkeiten durch die ASFINAG erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere dem Lobbying- und Interessenvertretungs-Transparenz-Gesetz) sowie den unternehmensinternen Vorgaben.

Im Sinn einer transparenten und professionellen Vorgehensweise haben wir einen eigenen „Verhaltenskodex für verantwortungsvolles Lobbying" erstellt. Dieser beschreibt die Grundsätze und Prinzipien für die Tätigkeit von Unternehmenslobbyisten der ASFINAG-Gruppe. Darüber hinaus kommt die ASFINAG dadurch ihrer Verpflichtung gemäß § 7 Lobby-Gesetz nach.

Verhaltenskodex für verantwortungsvolles Lobbying

Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex der ASFINAG verdeutlicht unsere Haltung zum Thema Compliance. Er bietet eine kompakte Übersicht über unsere Grundregeln im Sinn der Compliance-Richtlinie.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu Compliance-Themen haben, können Sie gerne per E-Mail über compliance@asfinag.at Kontakt mit uns aufnehmen. Selbstverständlich werden wir Ihre Fragen vertraulich behandeln.

Für den Fall, dass Sie uns Hinweise auf wirtschaftskriminelle Handlungen geben möchten, bitten wir Sie, unser elektronisches Hinweisgebersystem zu benützen. Dieses System ermöglicht einen anonymen, geschützten und direkten Dialog.

In Hinblick auf datenschutzrechtliche Fragen und Hinweise können Sie gerne per E-Mail an datenschutz@asfinag.at mit uns in Kontakt treten.

Download

Anti-Korruption

Das Anti-Korruptionssystem der ASFINAG-Gruppe

Die Unternehmen der ASFINAG-Gruppe bekennen sich zu einer integren und rechtskonformen Unternehmensführung. Wir lehnen daher jede Art von wirtschaftskriminellen Handlungen klar und deutlich ab. Das Anti-Korruptionssystem der ASFINAG-Gruppe ist Teil des Compliance-Systems. Es verfügt über transparente Strukturen und klare Zuständigkeiten. Die zentrale Koordination, Prävention und Weiterentwicklung des Systems obliegt den beiden Anti-Korruptionsbeauftragten der ASFINAG-Gruppe. Diese werden bei ihrer Tätigkeit auch durch die Vertrauenspersonen der jeweiligen Gesellschaften unterstützt.

Hinweise auf mögliche wirtschaftskriminelle Handlungen

Ein zentraler Baustein im Anti-Korruptionssystem ist die Möglichkeit, Hinweise auf wirtschaftskriminelle Handlungen anonym, vertrauensvoll und direkt an die ASFINAG zu melden. Wir möchten Sie dazu ermutigen, solche Hinweise oder Beobachtungen an uns zu berichten. Jede Meldung, die bei uns einlangt, prüfen wir auf ihren sachlichen Gehalt und leiten bei Bedarf weitere Schritte und Untersuchungen ein.

Für diesbezügliche Hinweise stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

Das elektronische Hinweisgebersystem der ASFINAG-Gruppe

Wir stellen ein elektronisches Hinweisgebersystem zur Verfügung, das einen geschützten, vertraulichen und direkten Dialog zwischen dem Hinweisgeber und der ASFINAG ermöglicht. Das elektronische Hinweisgebersystem funktioniert wie ein elektronischer Briefkasten und steht rund um die Uhr über das Internet zur Verfügung. Der Hinweisgeber entscheidet selbst, ob er seinen Namen preisgibt oder anonym bleiben möchte.

Inhalt aufgrund von Cookie-Einstellungen deaktiviert Einstellungen ändern

Das Anzeigen dieses Inhalts ist mit Ihren aktuellen Cookie Einstellungen (DSGVO) nicht möglich.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die Vertrauensperson der ASFINAG-Gruppe

Die Vertrauensperson für Externe stehen allen Vertragspartnern, Bietern, Lieferanten, Kunden oder Dritten zur Verfügung, um etwaige Hinweise auf wirtschaftskriminelle Verdachtsfälle persönlich, telefonisch oder per Email entgegen zu nehmen. Vertraulichkeit steht dabei ebenfalls an oberster Stelle.

Vertrauensperson für externe Hinweisgeber

Harald Hagen
Austro Tower, Schnirchgasse 17, 1030 Wien